22. August 2018 - Magazin

Die Waldviertler Hopfenernte läuft…!

Vor mehr als 30 Jahren wurde der Hopfen der dank Initiative der Privatbrauerei Zwettl zurück ins Waldviertel gebracht. Heute bauen sieben Landwirte Hopfen für die Brauerei an. Die Region rund um die Braustadt Zwettl liefert damit alle Grundlagen für gutes Bier: weiches Wasser aus den Quellen des Waldviertler Urgesteins, hochwertige Braugerste sowie aromakräftigen Hopfen.

 

Die Ernte der bis zu acht Meter hohen Hopfenranken ist spektakulär. Bei der Verarbeitung auf der Hopfendarre ist der Einsatz der gesamten Bauernfamilie gefragt: Die Hopfendolden, die für den markanten Biergeschmack mit verantwortlich zeichnen, müssen abgezupft und möglichst schnell getrocknet werden, da die wertvollen Inhaltsstoffe sehr luft- und temperaturempfindlich sind.

 

Die heurigen Erntearbeiten werden noch bis Ende August andauern – nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Tel. 02822/500-0!