WIRTShaus Hirsch

„Wir pflegen hier eine Waldviertler-Steirische Freundschaft“, sagt Rudi Hirsch, der ein gebürtiger Waldviertler ist und mit der Steirerin Renate Stadlhofer das Wirtshaus in Groß Gerungs betreibt. Das ist seit über 100 Jahren in Hirschens Familienbesitz, hat aber selten bessere Zeiten gesehen als heutzutage, wo Rudi Hirsch (bei der Gästebetreuung) und Renate Stadlhofer (in der Küche) gastfreundlichst tätig sind.
Rudi Hirsch kann bei seiner Aufgabe zu den Zwettler-Bieren greifen, was er besonders gerne tut, weil ihn mit der Privatbrauerei Zwettl eine lange und persönliche Geschichte verbindet: „Der alte Herr Schwarz war mein großer Mentor“, berichtet Rudi Huber von seinen frühen Jahren in der Gastronomie. Auf der Schwarz Alm hat er das Wirtshandwerk gelernt, bevor es ihn beruflich in die Steiermark verschlug, wovon er mit Renate Stadlhofer zurückkehrte, um das nordwestliche Kreuzeck Österreichs kulinarisch zu bereichern.  
Zum Beispiel mit Geschmorten Schweinsbackerln mit Erdäpfel-Blunz´n-Roulade und Zwettler Pils

Geschmorten Schweinsbackerln mit Erdäpfel-Blunz´n-Roulade und Zwettler Pils
Dafür werden die Schweinsbackerln gesalzen, gepfeffert und scharf angebraten. In den Bratensatz kommen geschnittenes Wurzelgemüse und Zwiebeln, was tomatisiert und mit Rotwein sowie Schweins- oder Rindsfond aufgegossen wird. Dann legt man die Backerln wieder in die Pfanne und lässt alles im Ofen gut zwei Stunden gemächlich schmoren. Dabei wird der Saft kurz und kräftig, weshalb man ihn am Ende nur noch abschmecken und meistens gar nicht binden muss.
Für die Roulade bereitet Renate Stadlhofer einen Teig aus gekochten und passierten Erdäpfeln, Erdäpfelstärke, Sauerrahm, Salz und Muskatnuss zu, rollt den Teig auf einer Folie aus, legt geschnittene Blunzen drauf und rollt daraus eine Roulade. Die wird dann gedämpft und schnittenweise als Beilage zu den Backerln gegeben.
Und weil wir im Waldviertel sind, darf zum Schwein das Kraut nicht fehlen (ein leicht süßliches, mit Bier aufgegossenes) und das passende, kraftvoll hopfige Bier – grad so eins wie das Zwettler Classic Pils.  


Wirtshaus Hirsch, Zwettlerstraße 28, 3920 Groß Gerungs.
www.wirtshaushirsch.at